Rock 1 bis 10

Vorwort

„Ohne Frucht“ ist mein Weg.

Die Entstehung der Röcke sowie die Kurzgeschichte geben einen ersten Eindruck des Projektes. Die ganze Kollektion wird in voller Pracht an der abschliessenden Modeschau zusammen mit dem Buch präsentiert.

Das Projekt fängt lange vor dem ersten Rock an.

Ich benötigte einige Übungsröcke bis ich schlussendlich den richtigen Schnitt und das passende Design fand. Ich entschied mich für die Form eines Diamanten. Dies ist das verbindende und erkennbare Element der Röcke und erstreckt sich durch die ganze Kollektion. Der Diamant verändert sich in Grösse, Farbe, Material, Zusammensetzung und Richtung, wie die Gedanken, Gefühle und Emotionen.

Ein weiteres auffälliges Element sind Knöpfe. Ich spiele mit der Zusammenstellung und der Menge. Anfangs erkennbar ist die Zahl drei für Vater, Mutter und Kind, dann die zwei für Mann und Frau und schlussendlich noch die eins für mich.

Zusätzlich setze ich mich mit der Lebenseinstellung, den Wünschen (Top) und den Lebensumständen (Rock) auseinander. Was ich möchte und was ich habe, liegen oft weit auseinander.

Bereit für den Weg?

 

Rock 1 – Alegria

Alles fing mit „Alegria“ der Freude an.

Mein Mann verkündete mir an unserem zweiten Date, dass er einmal als stolzer Vater einen Kinderwagen schieben möchte und so bemerkte ich, dass wir beide die gleichen Einstellungen und Werte zu Familie und Lebensstil haben. So begann eine tiefe Liebe. Ich tauschte meine unzähligen Koffer gegen einen Hausschlüssel zu einer tollen Wohnung ein und veränderte meinen abenteuerlichen Lebensstil.

Wir haben geheiratet und der Wunsch nach einem Kind stand nichts mehr im Weg!

Somit fing alles mit dem Hochzeitskleid an!

 

  • die Nähtechnik

    die Nähtechnik

    Stufenrock als Unterrock, Nahtzugaben an der Aussenseite
    daran sind Diamant-Quilt-Stück festgenäht,
    diese sind zusammengenäht, verstürzt, mit 3 Linien gequiltet
    einfaches Top ohne Ärmel, Stoff mit Meander-Stich gequiltet
    61 Diamant-Quilt-Stücke
    5 Hexagon
  • die Stoffe

    die Stoffe

    7 m Baumwollstoff für Top und Diamant-Quilt-Stücke
    7 m Futterstoff für Top und die Diamant-Quilt-Stücke
    7 m Wattierung für Top und die Diamant-Quilt-Stücke
    8 m Tüll und Organza
    Total 29 m
  • die Farben

    die Farben

    Weiss für Stoffe, Organza, Tüll, Fäden, Wolle und Perlen
    Hellgrün für einige Perlen
  • die Knöpfe

    die Knöpfe

    15 Perlen Top (8 grüne und 7 weiss)
    174 Perlen Rock (159 weisse und 15 grüne)
    Total 195 Perlen
  • anderes Material

    anderes Material

    Klettverschlüsse
    Schleifen aus Organza und Wolle
    Reifrock unter dem Rock mit den Diamant-Quilt-Stücken

 

Rock 2 – Freude

Unsere Leben konnten besser nicht sein. Das Glück strahlte uns beiden ins Gesicht. Beruflich war alles im Lot. Ich nähte voller Liebe meine erste Kinderdecke. Ich gab dem Quilt den Namen „Alegria“ (Freude). Unsere Lebenseinstellungen und Lebensumstände waren ausgeglichen. Eine wunderschöne glückliche Zeit. Wir freuten uns auf baldigen Nachwuchs.

Hoffnung, Lebensfreude, Zufriedenheit und Ausgeglichenheit strahlt dieser Rock aus. Für die Leichtigkeit habe ich Federn (eine Federstola) als Verbindung zwischen Lebenseinstellung (Top) und Lebensumstände (Rock) gebraucht.

Freude und Glück!

 

  • die Nähtechnik

    die Nähtechnik

    Stufenrock als Unterrock, Nahtzugaben an der Aussenseite
    daran sind Diamant-Quilt-Stück festgenäht,
    diese sind zusammengenäht, verstürzt, mit 3 Linien an der Seite
    und Wellenlinien in der Mitte gequiltet
    einfaches Top ohne Ärmel, Stoff mit Meander-Stich gequiltet
    62 Diamant-Quilt-Stücke
    5 Hexagon
  • die Stoffe

    die Stoffe

    6 m Baumwollstoff für Top und Diamant-Quilt-Stücke
    6 m Futterstoff für Top und Diamant-Quilt-Stücke
    8 m Tüll und Organza
    5 m Wattierung für Top und Diamant-Quilt-Stücke
    Total 25 m
  • die Farben

    die Farben

    Leuchtendes und zartes Hellgrün für
    Stoffe, Tüll, Organza, Federstola, Fäden
    Weiss für Organza
  • die Knöpfe

    die Knöpfe

    17 Knöpfe Top
    59 Knöpfe Rock
    121 grüne Schleifen Top + Rock
    Total 73 Knöpfe und 121 Schleifen
  • anderes Material

    anderes Material

    2,5 m leuchtend grüne Federstola am Rock
    0,75 m leuchtend grüne Federstola als Gürtel
    5-6 m Band für den Stufenrock
    Klettverschlüsse
    Reifrock unterstützt den Rock mit den Diamant-Quilt-Stücken

 

Rock 3 – Geduld

Langsam schlich sich eine Ungeduld in die Familienplanung ein. Die ersehnte Schwangerschaft blieb aus. Wir waren beide altersmässig gegen die 30, also noch keine Panik in dieser Hinsicht. Die Leichtigkeit und Ungezwungenheit bröckelte allmählich ab. Wir liessen uns beide nichts anmerken und übten uns in Geduld. Bald stellte sich sicher der ersehnte Nachwuchs ein!

Die Lebenseinstellung (Top) ist noch immer voller Hoffnung und Leichtigkeit, doch die Lebensumstände (Rock) sehen etwas anders aus. Auf der Rückseite des Rockes, kaum sichtbar, fehlen einige Diamant-Quilt-Stücke und andere sind nur noch mit zwei Knöpfen bestickt.

Alles im grünen Bereich!

 

  • die Nähtechnik

    die Nähtechnik

    Stufenrock als Unterrock, Nahtzugaben an der Aussenseite
    daran Diamant-Quilt-Stück festgenäht, diese sind
    zusammengenäht, verstürzt und mit 3 Linien an der
    Seite und um die Knöpfe gequiltet
    einfaches Top ohne Ärmel, Stoff wie Steine freihand gequiltet
    58 Diamant-Quilt-Stücke
    5 Hexagon
  • die Stoffe

    die Stoffe

    6 m Baumwollstoff für Top und Diamant-Quilt-Stücke
    6 m Futterstoff für Top und Diamant-Quilt-Stücke
    5 m Wattierung für Top und Diamant-Quilt-Stücke
    10 m Organza
    Total 27 m
  • die Farben

    die Farben

    Helles, mattes und dunkles grün für
    Stoffe, Tüll, Organza, Fäden
    grün, orange, rot für Futterstoff
  • die Knöpfe

    die Knöpfe

    8 Knöpfe Top
    189 Knöpfe Rock
    Total 197 Knöpfe
  • anderes Material

    anderes Material

    Klettverschlüsse
    5-6 m Band für den Stufenrock
    Reifrock unterstützt den Rock mit den Diamant-Quilt-Stücken

 

Rock 4 – Zweifel

Erste Zweifel machten sich bemerkbar. Das ungezwungene Leben veränderte sich langsam in einen monatlichen Druck. Erste Arztbesuche, Untersuchungen und Tests standen an. Alles war in Ordnung. Hormon Stimulanzen wurden eingesetzt, damit sich der Erfolg schnell einstellen konnte. Eine leichte fast nicht bemerkbare Verbissenheit schlich sich ein. Tausend Gründe und Zweifel warum es nicht geht, begleiteten mich ständig.

Ein Rock, der Leichtigkeit, Zweifel und Schwere alles in einem verbindet. Himmelhochjauchzend bis am Boden zerstört, wie die monatlichen Zyklen.

Ich sah um mich herum nur schwangere glückliche Frauen.

Und ich?

 

  • die Nähtechnik

    die Nähtechnik

    Stufenrock als Unterrock, Nahtzugaben an der Aussenseite
    daran Diamant-Quilt-Stück festgenäht, diese sind
    zusammengenäht, verstürzt und alle mit einem nach
    innen laufenden Dreieck freihand gequiltet
    einfaches Top ohne Ärmel,
    Stoff mit Schrägstreifen freihand gequiltet
    63 Diamant-Quilt-Stücke
    5 Hexagon
  • die Stoffe

    die Stoffe

    1 m Baumwollstoff für Top und 3 Diamant-Quilt-Stücke
    5 m Baumwollstoff Diamant-Quilt-Stücke
    6 m Futterstoff Top und Diamant-Quilt-Stücke
    8 m Organza (inkl. Gürtel)
    6 m Wattierung für Top und Diamant-Quilt-Stücke
    Total 26 m
  • die Farben

    die Farben

    mattes grün leicht bräunlich Top und Diamant-Quilt-Stücke
    grün, orange, rot für Futterstoff
    verschiedene Grüntöne für die Diamant-Quilt-Stücke
    grün gräulich für die unteren und hinteren Diamant-Quilt-Stücke
    hellgrün bis dunkelgrün Organza
    verschiedene grüne und bräunliche Farbtöne für die Fäden
    chaotische Farbzusammenstellung
  • die Knöpfe

    die Knöpfe

    14 Knöpfe Top
    84 Knöpfe Rock
    12 grüne Knöpfe am Gürtel
    199 grüne Knöpfe im Gürtel
    62 gehäkelte Tassel
    Total 309 Knöpfe und 62 Tassel
  • anderes Material

    anderes Material

    Klettverschlüsse
    grüne Wolle für die gehäkelten Tassel
    5-6 m Band für den Stufenrock
    Reifrock unterstützt den Rock mit den Diamant-Quilt-Stücken

 

Rock 5 – Schwierig

Arztbesuche, Tests und Hormontherapien gehörten zum Alltag. Alles drehte sich nur noch um eine Sache. Aus Verbissenheit wurde langsam Bitterkeit. Erste Spannungen in der Beziehung, auf der Arbeit und im Umfeld machten sich bemerkbar. Es war eine reizbare Stimmung. Da mussten wir jetzt durch, beim nächsten mal könnte es doch klappen. Ein Tunnelblick stellte sich ein. Es war schwierig!

Der Rock verändert von grün, wie die Hoffnung auf hell braun. Die innerliche Verbissenheit und Bitterkeit werden äusserlich mit einem sanften braun kaschiert. Die Betonung liegt auf dem Gürtel, der Verbindung zwischen Lebenseinstellung (Top) und der Lebensumstände (Rock). Mit allen Mitteln probierte ich meine Welt im Gleichgewicht zu halten.

Nach aussen war doch alles in Ordnung!

 

  • die Nähtechnik

    die Nähtechnik

    Stufenrock als Unterrock, Nahtzugaben an Aussenseite
    daran Diamant-Quilt-Stück festgenäht, diese sind
    zusammengenäht, verstürzt und alle mit 3 markanten
    Linien umrundet, Nähte in der Längsrichtung angebracht,
    eine davon mit einem betonenden Zickzackstich
    einfaches Top ohne Ärmel, Stoff mit vertikalen Streifen
    freihand gequiltet
    71 Diamant-Quilt-Stücke
    5 Hexagon
  • die Stoffe

    die Stoffe

    1 m Baumwollstoff für Top und 3 Diamant-Quilt-Stücke
    5 m Baumwollstoff für Diamant-Quilt-Stücke
    6 m Futterstoff für Top und Diamant-Quilt-Stücke
    6 m Organza (inkl. Gürtel)
    1 m Wattierung für das Top
    4 m dünne Wattierung für die Diamant-Quilt-Stücke
    Total 23 m
  • die Farben

    die Farben

    hellbraun für das Top und 3 Diamant-Quilt-Stücke
    mattes hellbraun für die Diamant-Quilt-Stücke
    hellbraun Futterstoff
    hellbraun bis dunkelbraun Organza
    verschiedene braun und dunkelgrüne Fäden
  • die Knöpfe

    die Knöpfe

    15 Knöpfe Top
    114 Knöpfe Rock
    70 halbe Schleifen Wolle Top + Rock
    7 Knöpfe Gürtel
    Total 129 Knöpfe und 70 halbe Schleifen
  • anderes Material

    anderes Material

    Klettverschlüsse
    grüne Wolle für die halben Schleifen
    5-6 m Band für den Stufenrock
    Reifrock stützt den Rock mit den Diamant-Quilt-Stücken

 

Rock 6 – Fragezeichen

Es war ein Auf und Ab der Gefühle. Die Hormontherapien wurden nochmals verstärkt, verschiedene Möglichkeiten wurden ausprobiert. An eine Pause war nicht zu denken. Es hätte ja genau dann der erhoffte Erfolg einsetzen können. Diesen Moment durften wir nicht verpassen. Die Belastung auf den Körper, Geist und der Beziehung waren enorm. Unsere sozialen Kontakte wurden auf ein Minimum beschränkt.

Mit jeder Enttäuschung fiel ich tiefer und tiefer in ein endlos schwarzes Loch. Trotzdem war ich am Punkt angelangt, wo es kein zurück gab, nicht nach all den Anstrengungen, Untersuchungen, Tests, Aufwände, Verzichte und Torturen. Eine Art Abhängigkeit stellte sich ein. Auf Biegen und Brechen musste es doch nun endlich auch bei uns klappen.

Die ganze Situation war verfahren, nun dominiert die braune Farbe. Der Rock ist verzettelt, verschiedene Teile und Knöpfe fehlen und die Verarbeitung sehr schlecht ist. Mit allen Mitteln wurde der Erfolg gesucht, nach aussen wurde vieles verdeckt und erst beim näheren Betrachten sah man die abgebröckelte Fassade.

Ich hinterfragte das Ganze!

 

  • die Nähtechnik

    die Nähtechnik

    Stufenrock als Unterrock, Nahtzugaben an der Aussenseite
    daran Diamant-Quilt-Stück festgenäht, diese sind mit einem
    Zickzackstich zusammengenäht, alle mit einem Freihand-Muster
    in Eckiger-Form gequiltet
    einfaches Top ohne Ärmel, Stoff mit einem Freihand-Muster
    in Zickzack-Form und betonten Ecken gequiltet
    64 Diamant-Quilt-Stücke
    5 Hexagon
  • die Stoffe

    die Stoffe

    1 m Baumwollstoff für Top und 3 Diamant-Quilt-Stücke
    5 m Leinenstoff für die Diamant-Quilt-Stücke
    6 m Futterstoff für Diamant-Quilt-Stücke
    8 m Organza und Tüll (inkl. Gürtel)
    1 m Wattierung für das Top
    4 m dünnes Vlies die Diamant-Quilt-Stücke
    Total 25 m
  • die Farben

    die Farben

    kräftiges braun für Top und 3 Diamant-Quilt-Stücke
    dunkelbraun für die Diamant-Quilt-Stücke
    dunkelbraun, dunkel blau Futterstoff
    verschiedene braun, schwarz, grün für Organza Tüll
    braune bis schwarze Fäden
  • die Knöpfe

    die Knöpfe

    10 Knöpfe Top
    59 Knöpfe Rock
    63 Schleifen aus Organza, Tüll und Pompon Rock + Top
    21 Pompons Gürtel
    Total 69 Knöpfe - 63 Schleifen - 21 Pompons
  • anderes Material

    anderes Material

    Klettverschlüsse
    5-6 m Band für den Stufenrock
    Reifrock unterstützt den Rock mit den Diamant-Quilt-Stücken

 

Rock 7 – Weg der Träne

Nach einer schier endlosen Zeit zwischen Hoffnung und Enttäuschung lebend, nahm ich den Entscheid mit den Hormontherapien aufzuhören. Mein Körper und mein Geist waren am Ende. Die Endlosen Untersuchungen und monatlichen Torturen haben seine Spuren hinterlassen. Die Beziehung stand unter einer grossen Belastungsprobe. Mein Entscheid tat uns beiden gut.

Der Rock besteht aus tausenden von Knöpfen und steht Symbol für den unendlich langen Leidensweg, die tiefe Traurigkeit, die vielen Enttäuschungen und die Bitterkeit. Jeder Knopf steht für eine Träne.

Obwohl ich bis heute keine einzige Träne vergossen habe!

 

  • die Nähtechnik

    die Nähtechnik

    Diamant-Quilt-Stücke alle verziert mit Knöpfen
    damit das Kleid die vielen Knöpfe tragen kann,
    ist der Unterrock verstärkt mit Hosenträgern
    einfaches ärmelloses Top verziert mit Knöpfen
    das Top wird an den Schultern durch kleine
    Diamant-Quilt-Stücke zusammengehalten
  • die Stoffe

    die Stoffe

    6 m Baumwollstoff
    6 m Vlies (einseitig klebend)
    6 m Futterstoff für die Rückseiten
    Total 18 m
  • die Farben

    die Farben

    Diamant-Quilt-Stücke in hell, mittel und dunkelblau
  • die Knöpfe

    die Knöpfe

    Ist in Arbeit - zurzeit ungefähr 2.500 Knöpfe
  • anderes Material

    anderes Material

    Klettverschlüsse
    Bänder für die Verstärkung des Rockbundes
    Hosenträger

 

Rock 8 – Immer noch Hoffnung

Ich trat eine neue Arbeitsstelle an, die mir sehr gut gefiel. Der Fokus des Lebens wurde auf etwas anderes gelegt.

Doch die vielen Hormontherapien hatten ihre Spuren hinterlassen. Mein Körper war ausgelaugt und krank. Ich bekam Brustkrebs und musste mich Operationen und Bestrahlungen unterziehen. Ich erholte mich wieder und die Jahre verstrichen ohne grossen nennenswerten Umstände, das Leben floss einfach so dahin.

Die Frage nach dem Warum blieb immer irgendwie haften. Ich begann nach Antworten zu suchen von Akkupunktur über Reiki bis Besuche bei Medium. Ich tat vieles ohne zu hinterfragen. Überall wurde Hoffnung verkündet, die ich lechzend annahm. Diese „falsche“ Hoffnung eventuell doch noch schwanger zu werden, erweckte in mir Kräfte, die ich nicht für möglich gehalten habe. Dies gab meinem dahin fliessenden Leben einen Sinn. Innerlich hatte ich noch nicht aufgegeben. Nach aussen habe ich dies nie kommuniziert.

Der Rock ist ganz in grau für die Jahre des dahin fliessenden Lebens. Die kleine „falsche“ Hoffnung, die mir die tägliche Energie zum Aufstehen gab, ist in rosa und fast unsichtbar in die Diamant-Quilt-Stücke genäht.

Auch die kleinste Hoffnung kann Berge versetzen!

 

  • die Nähtechnik

    die Nähtechnik

    Stufenrock als Unterrock, Nahtzugaben an der Aussenseite
    daran Diamant-Quilt-Stück festgenäht, diese sind mit 2
    nebeneinander liegenden Nähten und einer
    vertikalen Naht zusammengenäht
    Spitzen sind mit einem fast unsichtbaren Faden gequiltet
    einfaches Top ohne Ärmel, Stoff mit einem fast unsichtbaren
    Meander-Muster freihand gequiltet
    61 Diamant-Quilt-Stücke
    62 Hexagon mit Knopf
    5 Hexagon
  • die Stoffe

    die Stoffe

    1 m Baumwollstoff für Top und 3 Diamant-Quilt-Stücke
    5 m Baumwollstoff für Diamant-Quilt-Stücke
    6 m Futterstoff für die Rückseiten Top und Diamant-Quilt-Stücke
    1 m Filz für die Hexagon mit Knopf
    6 m Organza und Tüll (inkl. Gürtel)
    1 m Wattierung für das Top
    4 m dünnes Vlies die Diamant-Quilt-Stücke (einseitig klebend)
    Total 24 m
  • die Farben

    die Farben

    grau für das Top und 3 Diamant-Quilt-Stücke
    dunkelgrau, verschiedene Blautöne für Diamant-Quilt-Stücke
    grau für Futterstoff und Organza
    weisser Filz für die kleinen Hexagon
    grau und rosa Fäden
  • die Knöpfe

    die Knöpfe

    9 Knöpfe Top
    59 Knöpfe Rock
    12 Knöpfe Gürtel
    Total 80 Knöpfe
  • anderes Material

    anderes Material

    Klettverschlüsse
    5-6 m Band für den Gürtel und den Stufenrock
    ein Reifrock stützt den Rock mit den Diamant-Quilt-Stücke

 

Rock 9 – Leer

Ich ging langsam auf die 40ig zu. Doch hatte ich im innersten noch immer Hoffnung, auch war diese kleiner als die kleinste Masseinheit, aber dies gab mir die Kraft zum Aufstehen und den grauen Alltag zu meistern.

Mein Zyklus wurde sehr unregelmässig und jedes mal, wenn ich über der Zeit war, entflammte in mir eine unbeschreibliche Freude. Ich kaufte heimlich unzählige Schwangerschaftstest – alle waren negativ. Die Enttäuschung und der tiefe Fall danach habe ich für mich behalten. Ich habe mit den Jahren ein gutes Schutzschild aufgebaut, dass ich sehr gut hegte und pflegte.

Der Rock ist in leichtem grau genäht und fällt fast auseinander. Aus Knöpfen werden Haken. Die extrem kleine Hoffnung ist nun fast unsichtbar in die Diamant-Quilt-Stücke eingenäht mit einem fast unsichtbaren rosa Faden.

Ich bestand und das war auch schon alles!

 

  • die Nähtechnik

    die Nähtechnik

    Stufenrock als Unterrock, Nahtzugaben an der Aussenseite
    daran Diamant-Quilt-Stück festgenäht, diese sind mit 2
    nebeneinander liegenden Nähten und einer
    vertikalen Naht zusammengenäht
    Spitzen sind mit einem fast unsichtbaren Faden gequiltet
    schlecht zusammengenäht
    einfaches Top ohne Ärmel, Stoff mit einem fast unsichtbaren
    Meander-Muster freihand gequiltet,
    feiner vertikaler Zickzackstich angebracht
    65 Diamant-Quilt-Stücke
    5 Hexagon
  • die Stoffe

    die Stoffe

    1 m Baumwollstoff für Top und 3 Diamant-Quilt-Stücke
    5 m synthetischer Stoff für Diamant-Quilt-Stücke
    6 m Futterstoff für Top und Diamant-Quilt-Stücke
    6 m Fischnetz ähnlicher Vorhangstoff
    1 m Wattierung für das Top
    4 m dünnes Vlies die Diamant-Quilt-Stücke
    Total 23 m
  • die Farben

    die Farben

    hellgrau schon fast weiss für Top und 3 Diamant-Quilt-Stücke
    braun, blau und weisse Farbtöne für die Diamant-Quilt-Stücke
    hellgrau für Futterstoff
    weisser Fischnetz ähnlicher Vorhangstoff
    graue, weisse Fäden, für die Spitzen ein fast durchsichtiges rosa
  • die Knöpfe

    die Knöpfe

    2 Metall Haken Top
    62 Metall Haken Rock
    Total 64 Metall Haken
  • anderes Material

    anderes Material

    Klettverschlüsse
    5-6 m Band für den Gürtel und den Stufenrock
    ein Reifrock stützt den Rock mit den Diamant-Quilt-Stücken

 

Rock 10 – Endgültig

Ich war wieder mal über der Zeit, diesmal schon einige Wochen. Alle Schwangerschaftstest waren negativ. Trotzdem hatte ich Hoffnung. Wir besuchten einen Arzt. Das Resultat war niederschmetternd, ich war in den Wechseljahren und das mit 39 Jahren!! Nun war es endgültig, es gab kein Kind! An diesem Tag stürzte meine Welt zusammen. Dies hatte in meiner Umgebung niemand bemerkt. Ich bewahrte Haltung. Die bittere Enttäuschung in das Leben und die bodenlose Traurigkeit habe ich tief in mir versteckt.

Es ist ein trauriger schwarzer Rock mit vielen grossen und schweren Knöpfen. Diese stehen für die schwere der Situation. Ich hatte auch in diesem Augenblick keine Träne vergossen. Der ganze Rock wird mit einem weissen Mantel aus Organza verdeckt. Von aussen sah alles wunderschön aus, ja schon fast verzaubernd.

Was darunter lag, behielt ich für mich!

 

  • die Nähtechnik

    die Nähtechnik

    Stufenrock als Unterrock, Nahtzugaben an der Aussenseite
    daran Diamant-Quilt-Stück festgenäht, diese sind mit einem
    schwarzen Band eingefasst, mit einem Zickzackmuster gequiltet
    einfaches Top ohne Ärmel, Stoff mit
    Freihand-Quilt-Muster gequiltet
    56 Diamant-Quilt-Stücke
    5 Hexagon
  • die Stoffe

    die Stoffe

    1 m Baumwollstoff für Top und 3 Diamant-Quilt-Stücke
    5 m synthetischer Stoff für die Diamant-Quilt-Stücke
    6 m Futterstoff Tops und Diamant-Quilt-Stücke
    6 m Organza
    1 m Wattierung für das Top
    4 m dünnes Vlies die Diamant-Quilt-Stücke
    Total 23 m
  • die Farben

    die Farben

    schwarz und weiss für Top und 3 Diamant-Quilt-Stücke
    grauer Stoff mit schwarzem Band für Diamant-Quilt-Stücke
    schwarzer Futterstoff
    schwarzes Organza für den Stufenrock
    weisses Organza für das Cape
    schwarze Fäden
  • die Knöpfe

    die Knöpfe

    16 Knöpfe Top
    324 Knöpfe Rock
    Total 340 Knöpfe
  • anderes Material

    anderes Material

    Klettverschlüsse
    30 m schwarzes Band für den Stufenrock,
    die Diamant-Quilt-Stücke und Verzierung
    Reifrock unterstützt den Rock mit den Diamant-Quilt-Stücken